top of page
  • AutorenbildMOM

Scooter-Liebe: Die Roller von Scoot and Ride sind traumschön und ganz besonders!

Der Kinder-Fuhrpark hat sich vergrößert. Wir haben die Roller Highwaykick 1 & Highwaykick 5 gekauft und die Kinder sind superglücklich!


Der Artikel enthält unbeauftrage Werbung wegen Markennennung und Abbildung | selbstgekauft

Scooter, Kinderroller, Highwaykick, Scootandride, Roller, Tretroller, Kleinkindroller, Kleinkindscooter, Kinderscooter, Highwaykick 1, Highwaykick 5
Highwaykick 1 & Highwaykick 5 von Scoot and Ride

Der Highwaykick 1

Eigentlich haben wir nur nach einem Tretroller für Emmi gesucht und den Highwaykick 1 gefunden. Er hatte die passende Farbe (natürlich rosa!) und eine tolle Besonderheit: Er lässt sich im Handumdrehen und ohne Werkzeug in ein Sitz-Kickboard verwandeln. So können schon die ganz Kleinen (ab 1 Jahr) mit dem Gefährt durch die Gegend brausen. Er ist höhenverstellbar und lässt sich bis etwa 5 Jahre gut fahren. Hugo fährt allerdings auch mit seinen 7 Jahren sehr gern damit. Er ist bis zu einem Gewicht von 50 kg auf der Trittfläche (20 kg auf der Sitzfläche) zugelassen.


Da der rosa Flitzer hier aber für so viel Begeisterung gesorgt hat, haben wir am nächsten Tag direkt das Modell für große Kinder bestellt.


Der Highwaykick 5

Nach ein paar Tagen kam also der Highwaykick 5 an. In einem total schönen blau-grau mit LED-Reifen. Auch er lenkt sich total easy und weich um die Kurven und wirkt megastabil! Ziemlich schnell hat Hugo die Art zu lenken (mit Gewichtsverlagerung) verstanden und ist kaum noch vom Roller runter zu bewegen. Der Highwaykick 5 wird für Kinder ab 5 Jahren empfohlen und ist bis zu 80 kg belastbar. Ab einer Körpergröße von 118 cm ist das 5er Modell die richtige Wahl.

Beide Modelle haben ein schön breites Deck und eine Gummierung, damit der Stand auch bei Regen sicher ist und ein Abrutschen verhindert wird. Sie wirken sehr stabil und haben ein ganz weiches Fahrgefühl. Für Kinder zwischen 3-6 Jahren gibt es auch noch ein Zwischenmodell (Highwaykick 3). Scoot and Ride kommt übrigens aus Österreich und punktet mit Qualität, Design und sehr schönem Zubehör.

Diesen Beitrag schreibe ich übrigens aus Überzeugung und mit Begeisterung und habe dafür keinen Cent oder andere Zuwendungen bekommen. Wir haben beide Scooter selbst bezahlt und lieben sie. Falls Du Fragen hast, schreib mir gern!


1 Comment


ina.painsi
Jun 12, 2021

Heyhey ihr Lieben!

Wie wunderschön die sind! bei den von dir ausgewählten Produkten stimmt wirklich immer alles! Optisch einfach hinreissend und die Qualität ist on point!

wir sind begeistert!

liebe Grüße,

Ina

Like
bottom of page